24 Stunden Pflege mit Herz: Kostengünstige 24 Stunden Betreuung wird ermöglicht durch Pflegekräfte aus Osteuropa

Von Jahr zu Jahr erhöht sich die Zahl der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland. Laut Schätzungen des Statistischen Bundesamtes wird diese Zahl im Jahr 2030 bei über drei Millionen Pflegebedürftigen liegen. Zu dieser Zahl gesellen sich weitere Aspekte wie beispielsweise, der erhöhte Pflegebedarf und der erhebliche Mangel an Pflegekräften, die das gesamte Pflegesystem ins Wanken bringen. Eine „Gute Pflege“, wie es in den Medien oftmals heißt, kann somit nur schwer gewährleistet werden. Jeder hat aber ein Recht auf „Gute Pflege“ und sollte diese erhalten können. Damit auch Sie oder Ihre pflegebedürftigen Angehörigen eine hervorragende und kostengünstige 24 Stunden Pflege erhalten, vermitteln wir, von Curando Pflege, Ihnen eine persönliche Pflegekraft aus Osteuropa.

Die hilfsbereiten osteuropäischen Betreuungskräfte sind bereits seit einigen Jahren, eine Lösung für die anhaltenden Schwierigkeiten im deutschen Pflegesystem. Unsere Agentur hat sich daher auf die schnelle und professionelle Vermittlung von liebevollen und erfahrenen Pflegekräften aus Polen und anderen Ländern Osteuropas spezialisiert. Wir garantieren Ihnen eine kompetente 24 Stunden Pflege in den eigenen vier Wänden – ganz ohne versteckte Vermittlungskosten. Weitere Informationen zur 24 Stunden Betreuung und dem Ablauf der Vermittlung haben wir für Sie im Folgenden zusammengestellt.

24 Stunden Pflege & 24 Stunden Betreuung im eigenen Haus


Professionelle 24 Stunden Pflege – kompetente Betreuungskräfte umsorgen Bedürftige besonders liebevoll

Im ersten Schritt wird der Betreuungsbedarf anhand eines Fragebogens ermittelt. Den detaillierten Gesundheitsfragebogen können Sie ganz einfach online ausfüllen. Mit Ihren Angaben legen Sie den notwendigen Pflegebedarf fest und teilen uns alle gewünschten Anforderungen an die Betreuungskraft mit. Nach dessen Erhalt wird der ausgefüllte und von uns anonymisierte Fragebogen anschließend an unsere Kooperationspartner weitergeleitet. Im nächsten Schritt werden alle Angaben zu Ihrer Betreuungssituation, von unseren Partnern überprüft und mit den Kompetenzen der Betreuungskräfte verglichen.

Nur so kann gewährleistet werden, dass Sie eine 24 Stunden Betreuung erhalten, die mit Ihren individuellen Bedürfnissen übereinstimmt. Anschließend erhalten Sie verschiedene Vorschläge von osteuropäischen Pflegekräften für die 24 Stunden Pflege. Alle Pflegekräfte verfügen über eine solide Ausbildung und bereits erworbene Erfahrungen in diesem Berufsfeld. Für welche Betreuungskraft Sie sich entscheiden, bleibt dabei ganz Ihnen überlassen. Alle weiteren Vertragsmodalitäten der 24 Stunden Pflege sowie die Organisation der Anreise übernimmt selbstverständlich unsere Agentur, die Curando Pflege. Im letzten Schritt erfolgt die Anreise Ihrer auserwählten Betreuungskraft zum vereinbarten Zeitpunkt. Dem Arbeitsbeginn steht nichts mehr im Weg und der Pflegebedürftige kann ab sofort liebevoll umsorgt werden.

In unserer Agentur stehen Ihnen erfahrene Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung. Sie überzeugen durch ein hohes Maß an Kundenfreundlichkeit und Engagement. Wir sind uns im Klaren, dass unsere Kompetenz eine wichtige Basis für die Zufriedenheit unserer Kunden darstellt. Aus diesem Grund ist uns stets daran gelegen, dass Sie genau die Pflegekraft für die 24 Stunden Betreuung erhalten, die Ihren Wünschen und Bedürfnissen gerecht wird.

Ob vor, während oder nach einer Zuteilung unserer Betreuungskräfte – wir stehen Ihnen als Gesprächspartner gerne zur Verfügung. Dabei ist es egal, ob es um Fragen zu unseren osteuropäischen Pflegekräften oder um Ihre persönlichen Wünsche und Anregungen geht. Wir, von der Curando Pflege, haben stets ein offenes Ohr für Sie!

 

24 Stunden Betreuung: Die Entsendung osteuropäischer Pflegekräfte nach Deutschland und anfallende Kosten

Ein Großteil des durch uns vermittelten Pflegepersonals kommt aus Osteuropa (hauptsächlich sind es Betreuungskräfte aus Polen). Alle Herkunftsländer sind Beitrittsländer der EU. Mit ihnen besteht ein Überleitungsabkommen, welches den osteuropäischen Pflegekräften ermöglicht, sich vom Arbeitgeber im Herkunftsland nach Deutschland weiterleiten zu lassen. Somit bildet das Überleitungsabkommen eine ausreichende Grundlage für eine legale Anstellung in der 24 Stunden Pflege. Diese basiert auf dem Dienstleistungsvertrag der Europäischen Union. Diese Regelung unterstützt den erheblichen Mangel an Pflegepersonal in Deutschland und sorgt dafür, dass Pflegebedürftige hierzulande, durch liebevolles Betreuungspersonal aus Osteuropa, eine kompetente 24 Stunden Betreuung erhalten.

Die Entsendung von qualifizierten Pflegekräften aus Ländern Osteuropas bietet einen weiteren großen Vorteil. Sie erhalten nicht nur eine professionelle Fachkraft für die 24 Stunden Pflege, sondern können diese zudem ohne große Schwierigkeiten bezahlen. Denn wir von Curando Pflege bieten unseren Kunden eine tragbare und transparente Kostensituation an. Sie können sich daher sicher sein, dass trotz erbrachter Leistungen unsererseits, zunächst keine Vermittlungsgebühren und keine Provisionskosten auf Sie zukommen. Für die 24 Stunden Pflege entstehen erstmalig Kosten, sobald ein Vertrag über die gewünschten Betreuungsdienstleistungen abgeschlossen wurde. Sie können ab einem monatlichen Betrag von 1.490 Euro, für die von uns vermittelte 24 Stunden Betreuung, profitieren. Die Höhe des monatlichen Betrages hängt dabei von der jeweiligen Pflegestufe ab. Beachten Sie bitte, dass Sie die Serviceleistungen für die 24 Stunden Pflege steuerlich absetzen können. Sie haben zudem die Möglichkeit, den mit uns abgeschlossenen Vertrag, innerhalb von 14 Tagen zu kündigen. Wir von Curando Pflege, haben es uns, als vertrauenswürdiger und kompetenter Dienstleister, zur Aufgabe gemacht, Sie und Ihre Familienmitglieder, mit der 24 Stunden Pflege, bei der bisherigen Betreuung Ihrer Angehörigen zu unterstützen und zu entlasten.

Betreuungsleistungen einer 24 Stunden Pflegekraft

Welche Betreuungsleistungen von den osteuropäischen Pflegekräften erbracht werden sollen, wird im Vorfeld anhand des Gesundheitsfragebogens und durch einen persönlichen Austausch zwischen Ihnen und unserer Agentur vereinbart. Die Bedarfslage des Pflegebedürftigen spielt dabei eine entscheidende Rolle, denn nur durch die gezielte Einschätzung dieser, kann eine passende Betreuungskraft zugeordnet werden. Im Zuge der 24 Stunden Betreuung wird der Pflegebedürfte in allen gewünschten Belangen liebevoll versorgt. Die Pflegekraft wohnt unterdessen, während der gesamten Zeit, im gleichen Haushalt wie der zu Betreuende. Die freundlichen und hochmotivierten Betreuungskräfte verfügen über eine solide Ausbildung und entsprechende Erfahrungen in diesem Berufsfeld. Jegliches Personal wird durch uns geprüft und mit Bedacht ausgewählt. Die Pflegekräfte, die wir für die 24 Stunden Pflege vermitteln, sind fleißig, aufgeschlossen und liebevoll im Umgang mit den Pflegebedürftigen. Zudem verfügen sie über Deutschkenntnisse oder sind gewillt diese zu erlernen. Zu den Betreuungsleistungen zählen alle Tätigkeiten, die mit Ihnen im Vorfeld abgesprochen wurden. Sie werden jeweils auf die Bedürfnisse und die persönlichen Vorstellungen des Pflegebedürftigen abgestimmt. Dabei ist es egal ob es sich um pflegerische Aufgaben, die hauswirtschaftliche Versorgung, prophylaktische Tätigkeiten oder Beschäftigungsmaßnahmen handelt. Je nach Pflegestufe und Pflegebedarf übernimmt die Pflegekraft, im Zuge der 24 Stunden Betreuung, das An- und Auskleiden, Essen anreichen, die Körperpflege, Unterstützung bei den Toilettengängen und weitere pflegerische Verrichtungen. Sie kümmert sich aber auch um den Haushalt, indem sie beispielsweise kocht, wäscht oder die Einkäufe erledigt. Ebenso zählen zum Aufgabenbereich der 24 Stunden Betreuung die Mobilisation des Pflegebedürftigen sowie die Behandlungspflege. Unsere kompetenten Pflegekräfte passen sich dabei dem gewohnten Tagesablauf des zu Betreuenden an. Bei Veränderungen sind sie darauf bedacht diese umzusetzen und die benötigte Hilfestellung zu leisten.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der 24 Stunden Pflege ist der soziale Aspekt. Es ist hierbei wichtig, dass die Chemie stimmt, denn beide Personen wohnen in einem Haushalt und müssen Tag für Tag miteinander auskommen. Sobald die Sympathien auf Gegenseitigkeit beruhen steht dem Arrangement nichts mehr im Weg. Die 24 Stunden Betreuung dient eben nicht nur der pflegerischen und hauswirtschaftlichen Versorgung, sie ist auch für die Freizeitbeschäftigung zuständig. Dazu gehören interessante Gespräche, schöne Spaziergänge oder Ausflüge um soziale Kontakte zu pflegen. Spaß macht es beiden Parteien solange die Chemie auf einem gemeinsamen Nenner ist, denn Hand in Hand verläuft das Miteinander viel leichter.

Vorteile einer 24 Stunden Pflege durch Betreuungskräfte aus Osteuropa

Sobald es um das Thema Pflegebedürftigkeit geht, stellt sich vielen Angehörigen die Frage: Wie können wir unseren Lieben die bestmögliche Pflege und Betreuung zukommen lassen? Dabei stehen Sie häufig vor großen Problemen, denn gute Pflege kostet zum einen Geld und zum andren muss viel Zeit investiert werden. Nicht immer können Angehörige dieses Opfer bringen und die benötigte Zeit für die Pflege eines Pflegebedürftigen aufwenden. Die 24 Stunden Pflege ist daher eine der besten Alternativen und bietet die notwendige Unterstützung, ohne das ein Umzug in ein Pflegeheim zur Debatte steht. Wir, von Curando Pflege, zeigen Ihnen auf, welche Vorteile eine 24 Stunden Betreuung gegenüber dem Pflegeheim aufweist.

Die individuelle Rund-um-die-Uhr-Versorgung: Im Pflegeheim darf, trotz 24 Stunden Pflege, niemand speziell bevorzugt werden, denn das Fachpersonal muss sich selbstverständlich um alle Heimbewohner möglichst gleich gut kümmern. Zudem wird es für das Personal, durch die vielseitigen Tätigkeitsbereiche und den damit verbundenen Zeitmangel, immer schwieriger für die Pflegebedürftigen ein offenes Ohr zu haben und persönliche Zuwendung zu ermöglichen. Viele Betroffene fühlen sich allein oder sogar vernachlässigt. Hinzu kommt, dass die eigene Familie nicht immer in der Nähe lebt und somit auch als wichtiger sozialer Kontakt nicht immer präsent sein kann. Eine nahestehende Vertrauensperson ist somit besonders wichtig und sorgt für ein gutes Wohlbefinden. Die 24 Stunden Betreuung ist daher eine ideale Lösung, denn die Betreuungskraft lebt im Haushalt des Pflegebedürftigen und ist sein stetiger Ansprechpartner. Rund um die Uhr sorgt die Pflegekraft für den Bedürftigen und seine Bedürfnisse. Das Verhältnis während des Arrangements der 24 Stunden Pflege sollte, daher aus einer ausgeglichenen Mischung zwischen Respekt und Vertrauen bestehen.

24 Stunden Betreuung in gewohntem Umfeld: Das eigene Zuhause ist sicher für viele Menschen der schönste Ort. Insbesondere ältere Menschen bevorzugen es, in ihrer gewohnten Umgebung zu verbleiben. Sobald ein Umzug ins Pflegeheim ansteht, müssen sie diese mitsamt ihrer Familie, Nachbarn, Haustieren und den eigenen vier Wänden zurücklassen. Dies kann eine große Belastung sein und sich negativ auf das Wohlbefinden und die Gesundheit auswirken. Mit Hilfe der 24 Stunden Pflege kann der Pflegebedürftige in seinen eigenen vier Wänden verbleiben und erhält zudem eine Rund-um-die-Uhr-Versorgung durch osteuropäische Pflegekräfte.

Pflege von sozialen Kontakten: Bei einem Umzug ins Pflegeheim ist es meist schwierig alle sozialen Kontakte aufrechtzuerhalten. Die Entfernung zum gewohnten Umfeld und vorgegebene Besuchszeiten erschweren es, die Freundschaften ausreichend zu pflegen. Die vertrauten Kontakte tragen allerdings einen wichtigen Teil zum Wohlbefinden bei. Daher ist auch hier die 24 Stunden Betreuung eine ideale Lösung, denn die Betreuungskraft lebt gemeinsam mit dem Pflegebedürftigen in seinen eigenen vier Wänden. Somit kann er alle sozialen Kontakte problemlos aufrechterhalten und jederzeit Besuch empfangen. Ebenso sind Besuche bei Bekannten weiterhin möglich, da die Pflegekraft als Begleitperson eingesetzt werden kann. Dies ist im Pflegeheim, wenn überhaupt nur mit erheblichem Aufwand möglich.

Selbstständigkeit fördern: Bei der 24 Stunden Pflege wird darauf geachtet, dass der Pflegebedürftige seine Entscheidungsfreiheit weiterhin wahren kann. Die osteuropäische Betreuungskraft dient lediglich als Unterstützung bei den Tätigkeiten, die der Pflegebedürftige alleine nicht mehr verrichten kann. Die Hilfestellung der Pflegekraft ist zwar essenziell, aber ebenso wichtig ist die Wahrung und Förderung der Autonomie des zu Betreuenden. Im Pflegeheim ist diese Handlungsfreiheit meist deutlich vermindert. Viele Handlungsabläufe werden direkt vom Pflegepersonal übernommen und um die hauswirtschaftlichen Arbeiten kümmert sich in der Regel das Servicepersonal. Die Selbstständigkeit im Pflegeheim ist daher meist eingeschränkt, während sie bei der 24 Stunden Betreuung in den eigenen vier Wänden weiterhin ausgelebt werden kann.

Angehörige werden entlastet: Viele Angehörige können bei der Versorgung ihrer pflegebedürftigen Familienmitglieder, aufgrund von eigenen familiären und beruflichen Gründen keine 24 Stunden Betreuung aufbringen. Die Unterbringung in einem Pflegeheim ist für viele jedoch die letzte Möglichkeit und oftmals mit Schuldgefühlen verbunden. Daher ist die Hilfe eines 24 Stunden Pflege Arrangements die bessere Option und kann allen Parteien gerecht werden. Die liebevollen Pflegekräfte aus Osteuropa versorgen die Pflegebedürftigen mit einem hohen Maß an Kompetenz und Freundlichkeit, während die Angehörigen eine deutliche Entlastung der oftmals stressigen Doppelbelastung vernehmen können.

Diese Ausführungen zeigen ganz deutlich, die Vorteile einer 24 Stunden Pflege, durch professionelles osteuropäisches Betreuungspersonal, gegenüber einem Pflegeheim. Wir, von Curando Pflege, haben es uns zur Aufgabe gemacht, kompetente Pflegekräfte, im Rahmen der 24 Stunden Betreuung, ohne versteckte Vermittlungskosten und auf legalem Wege an pflegebedürftige Personen, zu vermitteln. Wir, als erfahrener Ansprechpartner, hoffen, dass wir alle wichtigen Informationen zusammengetragen haben und Ihnen bei der Entscheidung für eine 24 Stunden Pflege behilflich seien konnten. Die Vorteile liegen auf der Hand und der Weg zu einer freundlichen und hilfsbereiten Betreuungskraft aus Osteuropa ist nur wenige Schritte entfernt. Entscheiden Sie sich jetzt, für eine kompetente Unterstützung und füllen den Gesundheitsfragebogen ganz einfach aus! Wir, das Team der Curando-Pflege, stehen Ihnen bei Fragen und Anregungen jederzeit unter der Telefonnummer (0541) 760 273 59 zur Verfügung!